Spatenstich für neue Kita in Mengerskirchen

Gruppenbild der sozialdemokratischen Mandatsträger beim Spatenstich an der Kita Mengerskirchen

Mit großer Freude wurde der erste Spatenstich an der Kindertagesstätte in Mengerskirchen vollzogen. Viele Mandatsträger der heimischen SPD, voran Fraktionsvorsitzender und Landtagsabgeordneter Tobias Eckert, waren mit vor Ort um gemeinsam den Startschuss geben zu können. „Gute räumliche Möglichkeiten bieten Platz für gute Betreuung und Bildung von Anfang an. Das war und ist uns wichtig. Nach der neuen Kindertagesstätte in Waldernbach ist der Neubau in Mengerskirchen für uns ein wichtiger und richtiger Schritt, den wir heute gehen. Nun braucht es auch an der Kindertagesstätte in Winkels Veränderungen um auch dort gute Bedingungen schaffen zu können“ beschreibt Eckert die Sicht der heimischen Sozialdemokraten.

Mit Karl- Leo Schlicht ist ein Mandatsträger mitten im Geschehen vor Ort. In seiner Funktion als Mitglied im Verwaltungsrat der katholischen Kirche in Mengerskirchen ist er mit verantwortlich, dass das Projekt in Mengerskirchen überhaupt realisiert werden kann. „Es zeigt sich wieder einmal: weniger PowerPoint- Vorträge im Sitzungszimmer und mehr tatkräftiges Anpacken bringt unsere Gemeinde weiter. Deswegen hat Karl- Leo Schlicht zu Recht viel Lob im Rahmen des Spatenstichs erhalten. Wir wünschen ihm beim weiteren Projektverlauf viel Erfolg und gute Nerven“ wünscht Tobias Eckert zum Abschluss.

Gruppenbild der sozialdemokratischen Mandatsträger beim Spatenstich an der Kita Mengerskirchen