Michael Teutsch

Privatanschrift

Gartenfeldstr. 1

35794 Dillhausen

Wer bin ich?

Michael Teutsch – Dillhausen – 61 Jahre.

Ich bin von Beruf Schreiner, arbeite aber schon über 25 Jahre im Rechenzentrum (HZD-Hessische Zentrale für Datenverarbeitung) von Hessen in Wiesbaden, bin dort Objektleiter in der Sicherheitszentrale und für die Sicherheit des Rechenzentrums verantwortlich.

Was mache ich sonst?

Meine Freizeit verbringe ich mit meinem Deutschen Schäferhund bei Spaziergängen rund um Dillhausen, hier besonders in den weiten Waldgebieten. Ansonsten arbeite ich immer noch an unserem alten Fachwerkhaus.

Wofür brenne ich?

Hier ist unser Dorfleben ein wichtiger Punkt und vor allem unser Dorfladen, den ich größtenteils mit aufgebaut habe. Des Weiteren ist es sehr wichtig das unsere Lebensqualität erhalten und bezahlbar bleibt. Erneuerbare Energie, wie der Ausbau unserer Windkraftanlagen steht hier an erster Stelle.

Was möchte ich verbessern?

Das unser Dorfladen weiter ausgebaut wird und somit noch mehr Zuspruch erfährt. Die Wald- und Wanderwege besser ausbauen und ein beschildertes Wanderwegenetz erstellen. Mehr Schutz für unsere Tierwelt, hier insbesondere Nistmöglichkeiten für die Vogelwelt oder Rückzugsorte für Igel und Kleinsäugeranlegen. Ein geschütztes Biotope Reservat als Landschaftsschutzbestandteil wäre auch eine Bereicherung für unsere schöne Natur.

Warum kandidiere ich?

Weil ich es für wichtig empfinde das unser Dorfleben in Dillhausen sich weiterentwickelt und unsere wunderschöne Natur rings um unseren Ort erhalten bleibt, denn dies ist eine große Verantwortung für die es sich zu kämpfen lohnt um es für weitere Generationen zu erhalten.